Trockeneisstrahlen Trockeneisreinigung in Dortmund

Trockeneisstrahlen in Dortmund - innovativ und wirtschaftlich

Es gibt viele Gegenstände und Werkstücke, die teils erheblich verschmutzt sind. Dies wirkt nicht nur auf die Betrachter unansehnlich, bei Werkstücken ist es nicht möglich, mit ihnen zu arbeiten, beispielsweise sie dem Recycling zuzuführen. Helfen kann hier das Trockeneisstrahlen (auch Trockeneisreinigung genannt). Diese ist im Rahmen moderner Fertigung und Verarbeitung von Rohstoffen bzw. gebrauchten Materialien ein wesentlicher Bestandteil.

Befreit werden dank des Trockeneisstrahlens Gegenstände und Werkstücke schonend von Fetten, Lacken, Gummi, speziell auch von Öl, Wachs, Klebstoff sowie von Schmier- und Trennmitteln, sowie von anderen Beschichtungen. Interessant ist natürlich auch, was sich hinter Trockeneis verbirgt und warum es beim Auftreffen auf das Werkstück nicht zu Wasser wird. Aus dem einfachen Grund, weil es sich bei Trockeneis um Kohlendioxid handelt, in einer verfestigten Form, ist geruchlos und ungiftig. Trockeneis wird außer für die gründliche Reinigung von Werkstücken auch in der Getränkeherstellung verwendet. Daher dass durch die Anwendung des Trockeneisstrahlens keine Strahlmittelrückstände entstehen, wird diese Form der Reinigung von Werkstücken vorzugsweise in der Automobilindustrie verwendet. Zum Beispiel zum Entfernen von Unterbodenschutz und zum Reinigen von Motoren. Doch auch größere Werkstücke bzw. ganze Maschinenbaugruppen können von Rückständen befreit werden.

Da das Trockeneisstrahlen in Dortmund sehr schonend ist können sogar Elektrobauteile und sogar Platinen von Schmutz bzw. Rückständen befreit werden. Die Trockeneisreinigung bestimmt letztlich, ob das Werkstück bzw. Rohmaterial später weiterverarbeitet werden kann bzw. dessen spätere Funktionsfähigkeit, wie auch die Qualität und die Lebensdauer. Dank des Trockeneisstrahlens ist nicht nur höchste Reinigungsqualität garantiert, sondern auch ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit gegenüber den konventionellen Methoden der Reinigung. Darüber hinaus belastet Trockeneisstrahlen nicht das Grundwasser von Dortmund, weil keine umweltbelastenden Chemikalien eingesetzt werden, was den Effekt hat, dass auch die zu reinigende Oberfläche nicht angegriffen wird. Entsorgt werden muss nur die durch das Trockeneisstrahlen entfernte Schmutzschicht. Kosten für die Entsorgung des Strahlguts (wie beispielsweise beim Sandstrahlen) fällt bei der Anwendung von Trockeneisstrahlen nicht an.

Durch den Einsatz des Trockenstrahlens für die Reinigung von Industriemaschinen, kommt es für die Unternehmen zu einer enormen Kosteneinsparung, weil die Anlagestillstandzeiten auf ein Minimum reduziert werden können und eine Nachbehandlung (zum Beispiel durch Trocknen) nicht nötig ist.

Kontaktieren Sie und jetzt und holen Sie sich unverbindlich eine Beratung in Dortmund.